Archiv der Kategorie: Privates

Towel Day

…aus gegebenem Anlass bin ich dann mal morgen mit einem Handtuch unterwegs. Beweisfotos folgen 🙂 Advertisements

Veröffentlicht unter Alltagsschnipsel, Privates | Kommentar hinterlassen

Reisetagebuch Teil 16 – Das Ende

Abschluss der Geschichte: Anschluss in Braunschweig verpasst  (der ICE hatte technische Probleme mit dem Türen), Verspätung dokumentieren lassen und vom 2 €-Gutschein sich die endgültige Koffein-Vergiftung abgeholt 🙂 PS: bemerkenswert ist auch der kleine Junge schräg gegenüber, der sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalisches, Privates | 1 Kommentar

Reisetagebuch Teil 15

Kurz nach Hanau wird das Strickzeug aus der Hand gelegt – Zeit für ein Fazit des Freiburger Rings… Musikalisch war es an allen vier Tagen eine Wucht. Orchester, Solisten und dann auch der Chor gestern in der Götterdämmerung einfach nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalisches, Privates | Kommentar hinterlassen

Reisetagebuch Teil 14

…nein, dies ist nicht das Fazit zum Ringzyklus 🙂 Das war es dann also mit einer Woche kultureller Druckbetankung… Mein Fazit gibt’s dann nachher, wenn ich im ICE Richtung Magdeburg sitze… Tschö Freiburg!

Veröffentlicht unter Musikalisches, Privates | Kommentar hinterlassen

Reisetagebuch Teil 13

…Vorhang auf zum letzten Gefecht 😥 Sowohl mit einem lachenden als auch einem weinenden Auge geht heute mein Ringzyklus in Freiburg zu Ende. Morgen abend nach einer Woche die zuhause zurückgelassene Gattin wiederzusehen macht den Abschiedsschmerz deutlich erträglicher. Musikalisch war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalisches, Privates | Kommentar hinterlassen

Reisetagebuch Teil 12

2..Tag – und weiter geht’s mit Siegfried, dem alten Drachentöter. Kleiner ironische Scherz meinerseits: heute nicht in Anzug und Krawatte im Theater, sondern im schwarzen sweatshirt mit dezentem Superman-Logo und dem Aufdruck ‚Man of Steel‘ 😉

Veröffentlicht unter Musikalisches, Privates | Kommentar hinterlassen

Reisetagebuch Teil 11

Ja danke eigentlich wusste ich schon dass Spargelsaison ist – man hätte mich jetzt nicht so sehr mit dem Näschen draufstoßen müssen in der Toilette. Und wenn der schwitzende Herr vor mir bitte sein schweißdurchtränktes  von schütterem Haar bedeckte Haupt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikalisches, Privates | Kommentar hinterlassen